Infos

Das Konzept

Mein Konzept sieht vor, dass der Schüler aktiv den Unterricht mitgestalten kann. Das bedeutet, dass der Schüler Songvorschläge einbringt, anhand derer ich die Musikrichtung und gewünschte Fähigkeiten ableiten und in meinen Unterricht gezielt einbringen kann. Das bedeutet, dass jede Stunde sehr individuell gestaltet wird und ich auf die Bedürfnisse und Wünsche eines jeden Schülers sehr persönlich eingehen kann.

In meiner Schülerschaft habe ich sowohl Anfänger, wie auch Fortgeschrittene und Profimusiker, die alle ihre Fähigkeiten erweitern wollen. Es st dabei egal, ob es sich um einfaches Akkordspiel oder schnelles Solospiel handelt, der Unterricht zielt darauf ab, die vorhandenen technischen Fähigkeiten zu schulen und zu erweitern.

In meinen 30 Jahren als Gitarrist und inzwischen 13 Jahren als Gitarrenlehrer konnte ich viel von anderen Musikern und meinen Schülern lernen. So bin ich in der Lage, die Technik sehr gezielt zu vermitteln, ohne eine allgemeingültige Art und Weise zu spielen aufzudrücken. So kann ich auf spezielle körperliche Besonderheiten eingehen und die Technik für den Schüler so anpassen, sodass er sich dabei wohl fühlt und auch individuelle Fortschritte erzielen kann.

Ich biete nicht nur reinen Gitarrenunterricht an. Ich bin auch in folgenden Bereichen befähigt:

  • Bassgitarre
  • Arrangement
  • Technik – Verstärker – Effekte – Effektketten – Aufnahmegeräte
  • Aufnahmetechnik
  • Komposition
  • Bandcoaching

Probestunde

Ich biete eine Probestunde an, die 30-45 Minuten dauert. Diese Schnupperstunde kostet pauschal 10€, der Betrag wird bei einem fortführen des Unterrichts verrechnet. Bei festen Terminzusagen für eine Probestunde wird der Betrag vorab per Überweisung oder Paypal bezahlt. Sollte ein vertragliches Verhältnis zustande kommen, wird der Betrag dann von der nächsten Rechnung abgezogen.

Preisgestaltung

Ich biete 2 verschiedene Bezahlformen an. Die erste Möglichkeit ist spannend für Schüler, die wöchentlich einen festen Termin wahrnehmen können und wollen. Die Bezahlung erfolgt dann monatlich mit einer festen Rate, der Unterricht findet ein Mal wöchentlich statt.

Hier die Preise nach Länge der Einheiten:

  • 30 Minuten wöchentlich – 60€ im Monat
  • 45 Minuten wöchentlich – 80€ im Monat
  • 60 Minuten wöchentlich – 100€ im Monat

Der Betrag wird zu Monatsanfang abgebucht. Der Unterricht wird durch einen Vertag geregelt, die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Diese Bezahlform richtet sich an Schüler, die einen festen Termin 1 x die Woche haben wollen. Der Betrag versteht sich als Pauschale und wird monatlich bezahlt. Die Schulferien sowie Feiertage sind unterrichtsfrei, was keinen Einfluss auf die Höhe des Betrags hat. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie mich bitte telefonisch oder per eMail.

Die andere Möglichkeit der Bezahlung ist ein Kontingent. Diese Form des Unterrichts ist interessant für Schüler, die nicht jede Woche einen festen Termin wahrnehmen können. Diese Termine vergebe ich nach Wunsch, sie können auch 2 oder 3 Wochen auseinander liegen. Da es sich hierbei um kurze Unterrichtsintervale handelt, ist der reis entsprechend höher. Die Kontingente werden in Paketen a 5 Stunden ausgegeben. Das kleinstmögliche Kontingent umfasst 5 Stunden.

Hier die Preise für das Kontingentmodell:

  • 30 Minuten – 20€ pro Einheit – a 5 Einheiten = 100€
  • 45 Minuten – 25€ pro Einheit – a 5 Einheiten = 125€
  • 60 Minuten – 35€ pro Einheit – a 5 Einheiten = 175€
  • Einzelstunde a 60 Minuten – 40€

Der Schüler hat hier die Möglichkeit, den Termin 12 Stunden vorher abzusagen, ohne dass eine Einheit verfällt.

Bei Unterrichtswünschen in anderen Bereichen bleiben die Preise soweit bestehen. Allerdings gilt das nicht für Unterstützung im Songwriting oder in der Studioarbeit. Diese Preise müssten vorab angefragt werden, da sie sich nach Aufwand und Gesamtvolumen des Projektes richten.

Bei Interesse, Fragen oder Wünschen für eine Probestunde, melden Sie sich Telefonich der per eMail bei mir.